Datenschutz Bestimmungen zur Gady-Steiner Website

Mit dem Zugriff auf die Website und deren Nutzung akzeptieren Sie diese Bestimmungen ohne jede Beschränkung oder Einschränkung. Ihr Zugriff auf die Website ist daher diesen Bestimmungen sowie allen anwendbaren Gesetzen unterworfen.

Copyright ©2021 Gady-Steiner GmbH

1. Datenverarbeitung

Verantwortlich ist:

Gady-Steiner GmbH
Niederwölz 130
8831 Niederwölz
Österreich

Sie erreichen uns unter:

Niederwölz 130
8831 Niederwölz
+43 (0) 3582 2263
office@gady-steiner.at

2. Nutzung von personenbezogenen Daten

Unter personenbezogenen Daten verstehen wir alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen:

2.1 Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen einer Anfrage

Im Rahmen einer Anfrage erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen.

Es besteht grundsätzlich keine Verpflichtung jene Daten, um deren Angabe wir Sie auf unserer Anfragemaske bitten, tatsächlich anzugeben. Wenn Sie jedoch bestimmte Daten (wie z.B. E-Mail-Adresse oder Telefonnummer) nicht angeben, können wir Ihre Anfrage nicht bearbeiten.

2.2 Personenbezogene Daten, die wir im Rahmen der Website erheben

Name (Vor- und Nachname), Firmenname, Telefon, Mail Adresse

3. Verknüpfung mit Social Media

Wir möchten darauf hinweisen, dass wir über eine „Social Media Funktion“ verfügen, das heißt, dass Sie unsere Website mit Ihrem Social Media Account (Facebook) aufrufen können, weil Sie auf unsere Seite geklickt haben. In diesem Fall können Ihre Nutzerdaten (z.B. Name, IP-Adresse, etc.) mit öffentlichen Profildaten verknüpft werden. Bitte beachten Sie daher auch die Datenschutzerklärung von dem Social Media Account, mit dem Sie unsere Website aufgerufen haben, um mehr über die Datenschutzpraktiken dieser Unternehmen zu lernen.

4. Features und Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält aus praktischen Gründen oder zu Ihrer Information möglicherweise Features, für die wir mit anderen Unternehmen zusammenarbeiten, und Links zu anderen Websites. Diese Features, die Social-Networking und geographische Tools umfassen können, sowie Verlinkungen zu anderen Websites, können unabhängig von Gady-Steiner, Austro Diesel, Valtra oder anderen angeführten Marken betrieben werden. Für diese können eigene Datenschutzhinweise oder -richtlinien gelten; wir empfehlen daher dringend, dass Sie diese prüfen, wenn Sie sie besuchen. Soweit diese Features und verlinkten Websites, die Sie besuchen, nicht im Besitz oder unter Kontrolle von den genannten Marken stehen, sind wir nicht für die Inhalte der Sites, deren Nutzung oder deren Datenschutzpraktiken verantwortlich.

5. Zweck der personenbezogenen Daten und Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO):

5.1 aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)

Sofern Sie kein aktiver Kunde von uns sind, verwenden wir die unter Punkt 2 angegebenen personenbezogenen Daten. Diese Einwilligung können Sie jederzeit per E-Mail an office@gady-steiner.at für die Zukunft widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung nicht berührt.

5.2 zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO) und zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen

Wir verarbeiten Ihre unter Punkt 2.1 und 2.2 genannten personenbezogenen Daten für die Erfüllung des Vertrages, dessen Vertragspartei Sie sind oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die aufgrund Ihre Anfrage erfolgt sind. Dabei handelt es sich um jene Fälle, in denen Sie uns eine Kundenanfrage über unser Online Anfrageformular übermitteln. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten sodann zur Beantwortung Ihrer Anfrage. Bei anschließenden Vertragsabschluss erheben wir rechtliche Daten von Ihnen.

5.3 zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, der Gady-Steiner GmbH unterliegt (Art. 6 Abs. 1 lit c DSGVO)

Als Unternehmen unterliegen wir diversen rechtlichen Verpflichtungen, das heißt gesetzlichen Anforderungen (z.B. Bundesabgabenordnung). Zu diesem Zweck sind wir verpflichtet, Daten (wie z.B. Kundenname, Firmenname, Telefonnummer, Mail Adresse) zu verarbeiten und mindestens 7 Jahre aufzuheben.

5.4 im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO)

Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns, der AGCO Corporation, Austro Diesel sowie Valtra oder unserer autorisierten Partner. Wir, die AGCO Corporation, Austro Diesel sowie Valtra bzw. unsere autorisierten Partner können ein berechtigtes Interesse haben, personenbezogene Daten untereinander für interne Verwaltungszwecke, einschließlich der Verarbeitung personenbezogener Daten von Kunden, einzusehen. Hierbei verweisen wir auf die jeweiligen Datenschutzrichtlinien der genannten Importeure und Partner.

Wir haben auch ein berechtigtes Interesse, personenbezogene Daten aus folgenden Gründen zu verarbeiten:

• um Ihnen diese Website zur Verfügung zu stellen und um diese Website weiter zu verbessern und zu entwickeln,

• um Nutzungsstatistiken erstellen zu können,

• um Angriffe auf unsere Website zu erkennen, verhindern oder untersuchen zu können,

• zur Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und zur Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten.

6. Übermittlung der Daten

Wir verwenden Auftragsverarbeiter, die Dienstleistungen in unserem Auftrag durchführen. Die Auftragsverarbeiter dürfen diese Daten lediglich gemäß unseren Weisungen und, soweit zur Durchführung von Dienstleistungen für uns oder zur Einhaltung rechtlicher Vorschriften notwendig, nutzen oder offenlegen. Wir verpflichten diese Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, die Vertraulichkeit und die Sicherheit der personenbezogenen Daten zu gewährleisten, die sie in unserem Auftrag verarbeiten.

Weitere Datenempfänger können diejenigen Unternehmen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben oder an die wir aufgrund einer Interessenabwägung befugt sind, personenbezogene Daten zu übermitteln..

7. Dauer der gespeicherten Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten nach den folgenden Grundsätzen:

• Aufgrund einer Einwilligung: Sobald Sie Ihre Einwilligung für die Zukunft widerrufen, werden die personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn es bestehen gesetzliche Aufbewahrungspflichten (diese können sich z.B. aus dem Unternehmensrecht, Steuerrecht, Bundesabgabenordnung etc. ergeben) oder die personenbezogenen Daten sind für die Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften notwendig.

• Aufgrund eines Vertrages bzw. Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen oder aufgrund von berechtigten Interessen: Wenn Sie eine Anfrage stellen, die zu keinem Vertragsabschluss führt, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie sie für die Beantwortung Ihrer Anfrage notwendig sind. Sind die Daten für die Erfüllung vertraglicher Pflichten nicht mehr erforderlich bzw. unser berechtigtes Interesse ist weggefallen, werden die personenbezogenen Daten regelmäßig gelöscht, es sei denn, deren – befristete – Weiterverarbeitung ist zur Erfüllung gesetzlicher Aufbewahrungspflichten, (diese können sich z.B. aus dem Unternehmensrecht, Steuerrecht, Bundesabgabenordnung, etc. ergeben) oder für die Erhaltung von Beweismitteln im Rahmen der gesetzlichen Verjährungsvorschriften erforderlich.

8. Ihre Datenschutzrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO).

Die zuständige Datenschutzbehörde für Österreich ist die Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, 1080 Wien.

Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der DSGVO, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

Sie können den Widerruf direkt bei Gady-Steiner GmbH per E-Mail an office@gady-steiner.at durchführen.

Bei Fragen zur vorliegenden Datenschutzerklärung wenden Sie sich bitte wie folgt an uns:

  • Per E-Mail an: office@gady-steiner.at
  • Telefonisch unter +43 (0) 3582 2263
  • Sie können uns auch einen Brief schicken an folgende Adresse:

Gady-Steiner GmbH
Niederwölz 130
8831 Niederwölz
Österreich

E-Mail-Mitteilungen sind nicht immer gesichert. Bitte senden Sie daher keine Kreditkarteninformationen oder vertrauliche Angaben.